SoftMaker Office Standard 2016 für Schulen, Hochschulen und Lehrer kostenlos

Laut SoftMaker Pressemitteilung vom 2. Sept. 2016 erhalten allgemein- und berufsbildende Schulen und Hochschulen das aktuelle SoftMaker Office Standard 2016 für Windows kostenlos und können damit die Software auf beliebig vielen PCs einsetzen.

Lehrer im aktiven Dienst erhalten SoftMaker Office ebenfalls kostenlos.
http://softmaker.de/acteacher.htm

Schüler und Studenten erhalten das Paket für nur 10 Euro statt regulär € 69,95.
http://softmaker.de/acstudent.htm

Großer Funktionsumfang

SoftMaker Office 2016 besteht aus dem Textprogramm TextMaker, der Tabellenkalkulation PlanMaker, der Präsentationssoftware Presentations und einem modifizierten Thunderbird/Lightning-Gespann als E-Mail-Client mit Kalender und Aufgabenverwaltung. Die Office-Programme lesen und schreiben Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien, auch in den neueren Dokumentformaten ab Microsoft Office 2007.

Im c't-Test überzeugte SoftMaker Office 2016 durch einen großen Funktionsumfang, hohe Geschwindigkeit und guten Import-/Export-Filtern für Dateien in Microsofts Dokumentformaten.

Die SoftMaker Office-Suite gibt es für nahezu alle Systeme wie Windows, Linux, Android und Windows Mobile. Es ist zu Unrecht relativ unbekannt, zeichnet es sich doch durch seine Kompatibilität mit anderen Office-Anwendungen aus und hat auf allen Systemen eine sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeit, selbst auf mobilen Geräten wie z. B. auf Smartphones oder Subnotebooks sowie bei großen Dokumenten. Im Vergleich zu anderen Programmen vorbildlich ist der Umgang mit Grafiken und Bildern. Nicht unerwähnt bleiben soll auch, dass das Programm in der Professional Version mit der Duden-Rechtschreibprüfung ausgeliefert wird und auch als mobile Version auf USB-Sticks verwendet werden kann.


H. Werner --- Dessau, 04. September 2015

Back to Top